SEB - Wir über uns

Liebe Eltern,

 

als Ihr Schulelternbeirat (SEB) nehmen wir während der Schuljahre 2009/2010 und 2010/2011 die Mitwirkungsrechte der Eltern an unserer Schule wahr.

 

Wir vertreten die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und der Öffentlichkeit.

 

Unsere, im Schulgesetz § 40 geregelte Aufgabe ist es, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten.

 

Das bedeutet für uns, die Schule zu beraten, sie zu unterstützen, ihr Anregungen zu geben und Vorschläge zu unterbreiten.

 

Hierzu ist es uns wichtig, das Vertrauen zwischen Schule und Eltern zu stärken, das Interesse der Eltern an der Schule zu pflegen, den Eltern Gelegenheit zu Information und Aussprache zu geben und ihre Wünsche und Vorschläge mit der Schule zu erörtern.

 

Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern heißt für uns, partnerschaftlich miteinander umzugehen, Probleme offen anzusprechen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

 

Unser Motto: Eltern und Lehrer – ein starkes Team!

 

In regelmäßigen Sitzungen informiert die Schulleitung über aktuelle Themen an der Schule und steht für den Austausch mit den Eltern sowie für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

 

Bei der Fülle von Aufgaben und Möglichkeiten werden bestimmte Themen in Arbeitskreisen bearbeitet und somit die Arbeit auf verschiedene Mitglieder verteilt.

 

Über den Inhalt und die Ergebnisse der Sitzungen werden Protokolle erstellt, die an alle eingeladenen Sitzungsteilnehmer verteilt werden.

 

Eltern können sich als Klassenelternsprecher und/oder auf breiterer Ebene im Schulelternbeirat aktiv einbringen. Den stärkeren Austausch mit den Klassenelternsprechern haben wir uns für das laufende Schuljahr auf die Fahne geschrieben. Hierzu gibt es verschiedenen Ideen, wie beispielsweise einen Info-Abend oder einen Newsletter herauszugeben.

 

Wir möchten Sie ermutigen und gewinnen, an unserer Schule mitzuarbeiten, nicht nur als Klassenelternsprecher, sondern auch als künftiger Schulelternbeirat.

 

Wenn Sie Fragen und Hinweise haben, sprechen Sie uns an.

 

Wir haben für Ihre Ideen und Anregungen immer ein offenes Ohr.

 

Ihr Schulelternbeirat