Spielezimmer

Spielen macht Schule


Unsere Schule hat bei dem Wettbewerb „Spielen macht Schule“ teilgenommen und einen tollen Preis gewonnen. Die Aufgabe bestand darin ein Konzept zu erarbeiten, indem die Schüler wieder an „klassische Spiele“ herangeführt werden sollen.


Das eingereichte Konzept von Frau Röhr und Frau Krammes überzeugte die Jury und so erhielt die Grundschule Hofgartenstraße den Gewinn für die Ausstattung eines Spielezimmers. Das bedeutet, dass Spielwaren für das Spielezimmer gesponsert wurden.


Nachdem der Gewinn verkündet wurde, bildete sich ein Team für die Einrichtung des Spielezimmers. Dieses bestand aus Lehrern und der Schulleitung. Gemeinsam wurde über die praktische Umsetzung des Spielezimmers überlegt. Ein ehemaliger Klassenraum, in der Hofgartenschule 14, wurde als Spielezimmer auserwählt und umgestaltet. Nachdem die Spiele eintrafen, wurde das Spielezimmer fertig eingerichtet und steht den Klassen nun zur Verfügung. Im Folgenden berichten Schüler einer zweiten Klasse über ihre Erfahrungen mit dem Spielezimmer.

„Seit dem Winter dieses Jahres gibt es an unserer Schule ein Spielzimmer mit Spielen, die die Schule  gewonnen hatte (Brettspiele, Würfelspiele, Lego, Kartenspiele). Im Spielzimmer gibt es natürlich auch Regeln: Man soll zum Beispiel nicht schummeln und man muss gemeinsam aufräumen. Außerdem sollen die Spiele wieder an die richtigen Stellen gelegt werden. Man soll leise spielen und wenn man verloren  hat , soll man  nicht  ausrasten.

 

Spielen macht nicht nur Spaß, es ist auch wichtig und man kann viel lernen. Wenn

zum Beispiel ein Kind, das noch nicht so gut Deutsch spricht mit einem deutschen Kind spielt,  dann lernt das ausländische Kind besser Deutsch zu sprechen. Außerdem lernt man dann vielleicht auch Kinder kennen, die man noch nicht so gut kennt. Man lernt dabei auch, dass es nicht schlimm ist, wenn man mal verliert und man lernt, dass man sich an Regeln halten muss.

 

Wir waren mit unserer Deutschgruppe im Spielezimmer und haben einige Spiele ausprobiert. Es macht viel Spaß!

 

Wenn man mit der Klasse dorthin gehen möchte, dann muss die Lehrerin die Klasse im Sekretariat bei Frau Senft dafür anmelden.

 

Es ist schön, dass es ein Spielezimmer an unserer Schule gibt.“

 

Von Isabelle und Johanna